Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher
Carl Konferenz- & Eventtechnik GmbH & Co.
Winterhuder Marktplatz 10, 22299 Hamburg
Telefonnummer: +49 (0) 40/ 46 88 54 – 0
Fax: +49 (0) 40/ 46 88 54 -27
E-Mail-Adresse: info@carl-group.de
2. Datenschutzbeauftragter
Kontaktdaten: Jonas Fürste
E-Mail-Adresse: jof@carl-group.de
Telefonnummer: +49 (0) 40 468854-60
3. Grundsätzliches und Verarbeitungsprozesse
Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Sie identifizieren oder identifizierbar machen, etwa Ihre E-Mailadresse oder Ihr Name, aber auch etwa ein sogenannter Mobile Identifier Ihres Mobiltelefons oder andere individuelle Kennungen.
Wir werden nur die personenbezogenen Daten erheben, die für die im Folgenden angeführten Zwecke erforderlich sind und sie nur für die genannten Zwecke verarbeiten. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten findet nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen statt.
3.1 Verarbeitung personenbezogener Daten bei Aufruf unserer Webseite
Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Website werden personenbezogene Daten, die Ihr Browser an unsere Server übermittelt, erhoben. Diese Daten werden erhoben, um Ihnen die Website anzeigen zu können und um ihre Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Im Rahmen Ihres Aufrufs unserer Webseite verarbeiten wir die folgenden Kategorien von Daten:
(a) IP-Adresse
(b) Datum und Uhrzeit des Besuchs
(c) Zeitzonendifferenz zur GMT
(d) Konkrete Seite des Besuchs
(e) Zugriffsstatus/http-Statuscode
(f) Übertragende Datenmenge
(g) Website, von der die Anforderung kommt
(h) Art des Browsers
(i) Betriebssystem und dessen Oberfläche
(j) Sprache und Version des Browsers
3.2 Verarbeitung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme durch Sie
Im Falle einer Kontaktaufnahme zu uns (insbesondere über das auf unserer Website bereitgestellte Kontaktformular) werden die uns von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse oder – im Falle eines Anrufs von Ihnen – Telefonnummer) von uns verarbeitet, um Ihr Anliegen zu bearbeiten, etwa wenn Sie mit uns zusammenarbeiten wollen und/oder Interesse an unserer Arbeit haben, sich nach Jobangeboten erkundigen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO) oder Sie eine Frage oder Anregung zu unserer Webseite haben (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Hierzu haben wir ein Kontaktformular auf unserer Website für Sie bereitgestellt. Sobald wir Ihre Daten nicht mehr benötigen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, löschen wir die von Ihnen mitgeteilten Daten, es sei denn, dass gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung entgegenstehen.
3.3 Verwendung von Cookies
Bei dem Besuch unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und dabei dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet werden. Hierdurch werden demjenigen, der den Cookie setzt, die darin gespeicherten Informationen übermittelt. Die Verarbeitung dieser Informationen dient dazu, unsere Website nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), soweit im Folgenden nicht abweichend beschrieben. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.
Es wird unterschieden zwischen zwei unterschiedlichen Arten von Cookies: Sogenannten Session ID-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen, und permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie können bereits gespeicherte Cookies in Ihren Browsereinstellungen entfernen und die zukünftige Speicherung von Cookies deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass bei Deaktivierung von Cookies eventuell nicht alle Funktionen der Webseiten genutzt werden können.
Im Folgenden werden die auf unseren Webseiten verwendeten Cookies im Einzelnen unter Angabe ihres Ursprungs und ihrer Funktion aufgeführt:
Cookie Quelle Art Funktion
pll_language www.carl-group.de permanent Spracheinstellung der Anzeige
devicePixelRatio www.carl-group.de permanent Anpassung an Auflösung der Browseranzeige
_ga .carl-group.de permanent Google Analytics
_gid .carl-group.de permanent Google Analytics

 

3.4 Google Analytics
Wir verwenden Google Analytics, ein Webanalysedienst, den die Google LLC, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, „Google“) betreibt. Google setzt hierzu beim Besuch unserer Website einen Cookie auf Ihrem Gerät, um den von Ihnen verwendeten Browser wiedererkennen und Ihre Benutzung unserer Website in unserem Auftrag analysieren zu können. Ihre IP-Adresse wird von Google in der Regel innerhalb der EU bzw. des EWR anonymisiert, bevor die Daten über Ihre Websitenutzung in die USA übermittelt werden. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Google wertet für uns Ihre Nutzung unserer Website aus, um Reports über die Websitenutzung zu erstellen, etwa darüber, welche Seiten wie häufig besucht wurden etc., und um für uns weitere mit der Websitenutzung zusammenhängende Dienstleistungen zu erbringen. Hierin liegt unser berechtigtes Interesse an der Nutzung Ihrer Daten wie zuvor beschrieben (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „_anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht. Weitere Informationen zur Nutzung Ihrer Daten durch Google finden Sie auch hier: https://policies.google.com/?hl=de.
Sie können diese Nutzung Ihrer Daten jederzeit verhindern, indem Sie das von Google angebotene Plug-In installieren. Diese Möglichkeit finden Sie unter: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Außerdem können Sie die Nutzung von Google Analytics verhindern, indem sie auf diesen Link klicken. Hierdurch wird ein sog. opt-out Cookie auf ihrem Datenträger gespeichert, der die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Google Analytics unterbindet. Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Endgerät auch diese Opt-out-Cookies gelöscht werden, d.h., dass Sie erneut die Opt-out-Cookies setzen müssen, wenn Sie weiterhin diese Form der Datenerhebung verhindern wollen. Die Opt-out-Cookies sind pro Browser und Rechner/Endgerät gesetzt und müssen daher für jeden Browser, Rechner oder anderes Endgerät gesondert aktiviert werden.
3.5 Newsletter
Sofern Sie sich für unseren Newsletter angemeldet und in dessen regelmäßigen Versand an Sie gesondert eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten für die regelmäßige Zusendung von Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen per E-Mail (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Sie können ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu ist in jedem Newsletter ein Abmeldelink zu finden. Sie können sich auch abmelden, indem Sie uns eine E-Mail mit einer Bitte um Abmeldung an info@carl-group.de schicken oder sich unter folgendem Link https://seu.cleverreach.com/f/14842-106920/ vom Erhalt des Newsletters abmelden.
Zur Versendung unserer Newsletter verwenden wir den technischen Dienstleister CleverReach, der von der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede („CleverReach“) angeboten wird. CleverReach speichert und übermittelt Ihre Daten zum Zwecke der Zusendung und Auswertung von E-Mails. Die Daten, die hierbei von Ihnen verarbeitet werden, umfassen:
(a) Ihre E-Mail-Adresse
(b) Ihren Vor- und Nachname
(c) Ihre Anschrift
Wir haben mit CleverReach einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, in welchem sich CleverReach verpflichtet, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Insbesondere darf CleverReach weitere Auftragsverarbeiter nur beauftragen, wenn sie uns immer über jede beabsichtigte Änderung in Bezug auf die Hinzuziehung oder die Ersetzung informiert. Hierdurch erhalten wir die Möglichkeit, gegen derartige Änderungen Einspruch zu erheben.
Die Weitergabe Ihrer Daten liegt in unserem berechtigten Interesse an der Verwendung eines werbewirksamen, sicheren und nutzerfreundlichen Newslettersystems (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Die Datenschutzerklärung von CleverReach finden Sie hier: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.
4. Weitergabe der Daten an Dritte
Eine Weitergabe der genannten Daten an Dritte findet abgesehen von den nachstehen genannten Fällen grundsätzlich nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung statt:
4.1 Google LLC
Im Rahmen des Einsatzes von Google Analytics werden persönliche Daten von Ihnen in dem unter Ziffer 3.3 beschriebenen Rahmen an Google LLC übermittelt.
4.2 Cleverreach
Im Rahmen der Versendung von Newslettern werden personenbezogene Daten von Ihnen in dem unter Ziffer 3.5 genannten Umfang an die Cleverreach GmbH & Co. KG weitergegeben.
4.3 Öffentliche Stellen
Wir können verpflichtet sein, Daten im Einzelfall auf Anordnung einer zuständigen Stelle weiterzugeben, wenn und soweit wir auf Grundlage eines Gesetzes hierzu verpflichtet sind (Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO).
5. Verlinkte Websites
Zur Verbesserung Ihrer Erfahrung auf unserer Seite haben wir Verlinkungen zu Websites, die von anderen Unternehmen betrieben werden („Drittanbieter“) und von denen wir denken, dass sie für Sie interessant sein könnten, in unsere Seite integriert. Wir geben keine personenbezogenen Daten von Ihnen an diese Websites von Drittanbietern weiter und sind nicht verantwortlich für die Datenverarbeitung und den Datenschutz der jeweiligen Drittanbieter. Wir verlinken unsere Website zu den folgenden Drittanbieter-Seiten:
(a) Facebook
(b) Xing
(c) Youtube
(d) Instagram.
Bitte lesen Sie sich die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittanbieter durch, um zu verstehen, wie Ihre Daten dort erhoben und verarbeitet werden.
6. Ihre Rechte
Sie haben uns gegenüber die nachfolgend aufgeführten Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
(a) Das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten einschließlich der Verarbeitungszwecke,
(b) das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
(c) das Recht auf Löschung Ihrer Personenbezogener Daten („Recht auf Vergessenwerden“),
(d) das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten,
(e) das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen,
(f) das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sofern deren Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht oder diese im Rahmen oder im Hinblick auf eine Vertragsbeziehung mit Ihnen verarbeitet werden („Recht auf Datenübertragbarkeit“),
(g) das Recht, Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu einzulegen.
7. Dauer der Aufbewahrung Ihrer Daten
Wir bewahren Ihre Daten nur so lange auf, wie wir sie zur Erreichung des jeweiligen Verarbeitungszwecks benötigen, und löschen sie im Anschluss. Daten über die Nutzung unserer Website löschen wir regelmäßig spätesten nach dreißig Tagen. Wenn Sie eine Anfrage über unser Kontaktformular an uns richten und wir Ihnen im Anschluss ein Angebot geschickt haben, werden wir die auf diesem Weg erhobenen Daten ebenfalls nach 30 Tagen löschen.
Im Übrigen schränken wir die Verarbeitung ein, wenn wir hierzu aufgrund z.B. gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind und die Daten nicht löschen können.